Online-Seminare

Corona zwingt uns umzudenken.

Und trotzdem scheint derzeit alles wieder einen etwas gemäßigteren Gang zu gehen, der aktuelle Stand ist, Seminare finden hier in Bochum wieder statt, mit maximal 6 Personen und natürlich mit allen erforderlichen Schutzmaßnahmen.

Derzeit besteht immer noch die Möglichkeit, ein Trainingsabo zu buchen, Malerei, Zeichnung und Procreate. Einmal pro Woche flattert eine ausführliche Übung ins Haus.

Und hier geht es zu den ABOs!

Außerdem möchte ich immer noch die Online-Jahresgruppe ins Leben rufen, Startpunkt 1. September. Der Titel „The Place to Be!“ kann dabei durchaus sehr offen aufgefasst werden.

 

 

The Place to Be!

Eine Online-Jahresgrupe

Eine Künstlergruppe

Start 1. September 2020 – Preis pro Monat 119 €

Pro Monat

1 Konferenzschaltung mit der ganzen Gruppe per ZOOM – Sichtung der einzelnen Projekte – ca. 2 Stunden – Morgens 9:00

1 Konferenzschaltung pro Monat – Gemeinsames Brainstorming – ca. 1 Stunde – abends von 19:00-20:00

1 Einzelkorrektur (45 min) per ZOOM

1 Korrektur per Sprachnachricht zwischendurch

Austausch untereinander immer wieder über eine private Facebookgruppe möglich!

 

Die Konzipierung einer Online-Künstlergruppe ist ein ganz besonderes Experiment. Zwar fehlen die Life-Arbeitsphasen zusammen, aber wir haben über das Jahr verteilt wesentlich mehr Treffen, online per Videokonferenz, per Einzelkorrektur usw.

Ohne Corona hätte ich dieses Experiment wohl nicht so schnell gewagt. Falls Corona aber länger anhält und die Seminarwelt länger beeinträchtigt, haben wir auf diesem Wege eine sehr aufregende Alternative.

Das Thema heißt „The Place to BE“ – Es geht um einen Ort Deiner Wahl, mit dem Du Dich  ein Jahr lang beschäftigen möchtest, den Du erkunden und erforschen möchtest, ggf. gedanklich weiterentwickeln und verändern möchtest. Einen Ort, den Du versuchen kannst, emotional zu begreifen, visuell umzusetzen oder fotografisch zu ordnen. Du kannst technisch alles machen. Du kannst klassisch arbeiten, zeichnerisch und malerisch. Du kannst fotografieren und Videos drehen. Du kannst in diesem Ort Installationen schaffen und diese fotografisch festhalten. Du kannst ihn per iPad erfassen und über Procreate komplett neu konzipieren. Du kannst sehr stark digital arbeiten und den Prozess mit Instagram begleiten. Kurz gesagt, es ist alles möglich, der Prozess ist offen und es geht um eine künstlerische Umsetzung dieses Ortes und Deiner Ideen dazu.

Dieser Ort kann alles sein, ein Stück Wald, ein Park, Industrie, Deine Wohnung, ein Feld, eine Stadt oder ein Stadtteil, alles alles alles.

Auf die Auseinandersetzung in dieser Grippe bin ich sehr gespannt.

 

Die Termine der gemeinsamen Videokonferenzen,  pro Tag von 9:00-11:00 Besprechung der einzelnen Projekte und abends am selben Tag von 19.00-20:00 gemeinsames Brainstorming

2020    Donnerstag, 04. Juni + Montag, 20. Juli + Montag, 10. August + Sonntag, 13. September + Montag, 05. Oktober + Sonntag, 08. November + Montag, 07. Dezember

2021    Montag 04. Januar + Sonntag, 31. Januar + Montag, 08. März + Montag, 12. April + Montag, 17. Mai