Programm 2020 – Seminare mit dem iPad

 

Unbenanntes_Werk 23

 

Ich habe mir ein Apple Ipad zugelegt mit einem Stift und einem entsprechenden Programm und arbeite momentan zeichnerisch und teilweise malerisch experimentell sehr viel auf diesem Gerät. Man kann damit alte Arbeiten überarbeiten, direkt Neues schaffen usw. Der Stift kann ca. 1.600 unterschiedliche Druckpunkte der Hand nachempfinden. Es ist schier Zauberei und tatsächlich auch gar nicht so schwer.

2020 würde biete ich zusätzlich Seminare mit diesem Gerät an. Ich werde mir 4-5 Geräte anschaffen, mit denen die Teilnehmer dann arbeiten könnten, entweder rein digital oder auch eine Mischung aus traditionell und digital. Aus diesem Grunde wird es insbesondere zu Beginn des kommenden Jahres immer wieder Schnuppertage geben, um sich einfach mal einen Tag auf diese Art der künstlerischen Arbeit einzulassen. Ich sage nochmal, es ist magisch! Natürlich fehlt die Emotionalität des Materials, aber, ohne Material kaufen zu müssen, könnt Ihr

 

  • Zeichnen mit verschiedenen Bleistifthärten und hunderten von Farben
  • mit Tinte arbeiten, mit verschiedenen Pinseln und verschiedenen Federn auch in Hunderten von Farben
  • Genauso Kalligrafie, Malerei, Airbrush, Texturen, Abstrakt, Kohle, Collagen Sprühen, Strukturen etc etc.

 

Hier findet Ihr die Themen und Zeiten der ersten Seminare mit dem Ipad

 

SCHNUPPERKURSE MIT DEM IPAD

19.01.2020 – 1 allgemeiner Schnuppersonntag – 125 € – ausgebucht

26.01.2020 – 1 allgemeiner Schnuppersonntag – 125 € – 1 freier Platz

01.02.2020 – 1 allgemeiner SchnupperSAMSTAG – 125 € – ausgebucht

09.02.2020 –  1 allgemeiner Schnuppersonntag – 125 € – ausgebucht

16.02.2020 –  1 allgemeiner Schnuppersonntag – 125 € – ausgebucht

23.02.2020 –  1 allgemeiner Schnuppersonntag – 125 € – ausgebucht

 

NEUE SCHNUPPERKURSE

Montag, 09.03.2020 –  1 allgemeiner Schnuppersonntag – 125 € – noch 4 freie Plätze

Montag, 27.04.2020 –  1 allgemeiner Schnuppersonntag – 125 € – noch 3 freie Plätze

Sontag, 14.06.2020 –  1 allgemeiner Schnuppersonntag – 125 € – noch 2 freie Plätze

 

WEITERE IPAD-SEMINARE

06.-08. März 2020 – Das Foto und die Überzeichnung – 300 € – ausgebucht

27.-28. März 2020 – Das Portrait – 200 € – noch 2 freie Plätze

18.-20. September – 2020 – Be Free – 300 € – noch 3 freie Plätze

 

THE PLACE TO BE – noch 8 freie Plätze

Die Auseinandersetzung mit einem Ort

Dieses Seminar ist eine Künstlergruppe, die eine Kombination sucht aus der Arbeit mit dem iPad und den herkömmlichen künstlerischen Techniken, eine Ode an die Neuzeit. Das Ziel soll ein eine zusammengehörige Serie zum Thema oder ein Buch.

Die genaue technische Auseinandersetzung zu finden wird Teil des Seminars sein. jeder wird sein Kunstlabor einrichten und wir werden uns gemeinsam auf die Suche begeben. Es wird eine aufregende und anregende Zeit mit vielen neuen Einflüssen. Zur Malerei und Zeichnung, gehört natürlich gleichermaßen auch die Arbeit mit der Fotografie und der Skulptur. Aber alles ist abhängig vom eigenen Projekt

Wohin der Titel „THE PLACE TO BE“ die einzelnen künstlerischen Projekte bringt, das gilt es in der Gruppe herauszufinden. Also ich bin jetzt schon wahnsinnig vorfreudig und bin gespannt, inwieweit ich Euch mit meiner Begeisterung anstecken kann. Es können maximal 9 Personen teilnehmen.

 

Es sind insgesamt 4 Termine a 4 Tage. Außerdem können telefonische Einzelkorrekturen bei Bedarf dazu gebucht werden.

Und diejenigen, die 2020 bereits Teilnehmer einer Jahresgruppe (auch Sonntagszeichnen) sind, bekommen einen Rabatt von 25%, ansonsten bekommen generell die Teilnehmer aus den Jahren 2019 und 2020 einen Rabatt von 10%. Vielleicht ist das ein kleiner Anreiz.

 

23.-26. Juli 2020                    333€

26.-29. November 2020        333€

18.-21. März 2021                 333€

24.-27. Juni 2021                   333€

Das wären bei einem monatlichen Dauerauftrag von Juli 2020 bis Juni 2021 pro Monat 111€.

Telefonische Einzelkorrekturen nach Absprache würden 50€ kosten.