Programm 2020

Programm 2020

 

 

Zuerst etwas Neues und sehr Besonderes. Ab 2020 gibt es in Bochum auch Zeichen- und Malseminare mit dem iPad. Wenn Du alle Infos hierzu sowie die komplette Seminarliste haben möchtest, klicke einfach auf den nachfolgenden Link

SEMINARE MIT DEM iPAD

 

 

 

Jahresgruppen

 

 

Was Ihr Wollt 1

03.-08. Febr + 15.-20. Juni – 02.-07. Nov – 3 Wochen a 6 Tage – max 9 Personen – 12 Monatsraten a 119 €

Die Was-Ihr-Wollt-Jahresgruppen bieten jeweils einer festen Gruppe die Möglichkeit über den Zeitraum eines Jahres zusammen zu arbeiten. Jeder Teilnehmer erarbeitet in diesem Jahr sein eigenes Projekt.

Das Projekt kann alles sein, ein allgemeines Thema, eine inhaltliche Auseinandersetzung, eine bestimmte Technik, eine spezifische Form der Malerei und und und … Ggf. könnt Ihr die Themen im Vorfeld mit mir absprechen.

Es bereichert sehr, nicht nur das eigene Projekt zu erarbeiten und wachsen zu sehen, sondern auch die der anderen Teilnehmer.

ausgebucht

 

 

Was Ihr Wollt 2

10.-15. Febr + 22.-27. Juni – 09.-14. Nov – 3 Wochen a 6 Tage – max 9 Personen – 12 Monatsraten a 119 €

ausgebucht

 

Was Ihr Wollt 3

17.-22. Febr + 29.Juni-04. Juli – 16.-21. Nov – 3 Wochen a 6 Tage – max 9 Personen – 12 Monatsraten a 119 €

eine erste Woche noch frei vom 17.-22. Februar

 

 

Sonntagszeichnen

05. Jan + 02. Febr + 01. März + 07. Juni + 28. Juni + 16. Aug + 28. Sept + 01. Nov + 22. Nov

9 Sonntagvormittage – 12 Monatsraten a 39 €

Wir treffen uns 10x im Jahr, jeweils an einem Sonntag Vormittag und trainieren 4 Stunden, „was das Zeug hält“. Jeder Sonntag ist geprägt von einem zeichnerischen Hauptthema, zu dem es dann in klar strukturierter Form Aufgabenstellungen und Besprechungen der Ergebnisse gibt. Die Materialien werden sehr vielfältig eingesetzt, Bleistift, Tusche, Tinte, Rohrfeder, Pinsel, Farbstift, Paintmarker usw. usw. usw. – Genussreich und intensiv!

ausgebucht

 

Einzelseminare

 

 

Freie Malerei

24.-29. Februar – 6 Tage – Mo-Sa – 460 € – max 9 Personen

Freie Malerei, Experimente, wild oder zart, viele Materialien, ohne Realität oder von Realität auszugehen, großformatig oder klein und seriell, auf Leinwand oder Papier, alles ist möglich, freie Malerei!

ausgebucht

 

 

Frühlingszeichnen

20.-22. März – 3 Tage – Fr-So – 250 € – max 9 Personen

Frühlingsmalen ist das Eine aber Frühlingszeichnen??? Wir werden tatsächlich Blumen zeichnen, jedoch experimentell, es kann auch ausschließlich mit dem Bleistift gezeichnet werden, aber wir können genauso gut andere Materialien hinzunehmen, farbige und schwarze Tuschen, Farbstifte, Collagen, Kreiden und auch einen Hauch Acrylfarbe. Die künstlerischen Auseinandersetzungen werden auf Papier stattfinden. Es wird sehr besonders und exzessiv. Als Voraussetzung ist die zeichnerische Fähigkeit nicht so wichtig, wie der Wunsch und die Lust am Experimentieren.

noch 9 freie Plätze

Hummer & Co

24.-26. April – 3 Tage – Fr-So – 250 € – max 9 Personen

Hummer sind so wunderbare Tiere mit ihrem Außenskelett, insektengleich, mit langen Fühlern, wunderbaren Strukturen. Wie oft habe ich dieses Seminar schon angeboten, und wie wunderbar waren jedes Mal die Ergebnisse. Hummer sind und bleiben im höchsten Maße inspirierend. Eindrucksvolle Tiere, eindrucksvolle Bilder, egal wie realistisch die Ergebnisse auch werden.

noch 4 freie Plätze

 

 

Dogs & Frogs

01.-03. Mai – 3 Tage – Fr-So – 250 € – max 9 Personen

Dogs and Frogs, Hunde und Frösche, Giraffen und Katzen, Panther und Eulen, Elefanten und Mäuse, Kühe und Fledermäuse – was sind Deine Lieblingstiere, die Du gerne auf die Leinwand bannen möchtest, groß oder klein, dick oder dünn, realistisch oder frei, erstarrt oder in Bewegung? 

noch 1 freier Platz

 

 

Insekten groß wie Turnhallen

21.-24. Mai – 4 Tage – Do-So – 333 € – max 9 Personen – Malseminar

Schon während meines Studiums habe ich mich sehr für Insekten mit ihrem wunderbaren Außenskelett begeistern können. Zeichnerisch und malerisch ist diese für uns in der Regel kaum sichtbare Welt ein absolutes Eldorado. Diese wunderbaren Tierchen wollen wir auf die Leinwand bannen, malerisch, etwas zeichnerisch und unter Hinzunahme anderer Materialien, wie Collage oder Acrylspray. Um so größer um so besser, allerdings sollten die Formate in 4 Tagen realisierbar sein. Es wird eine wunderbare Auseinandersetzung mit einer exotischen Welt und wir arbeiten auf Leinwand!

noch 9 freie Plätze

 

 

Experimentelles Zeichnen

08.-13. Juni – 6 Tage – Mo-Sa – 460 € – max 9 Personen

Ausgehend von Realitäten verschiedenster Art soll gezeichnet werden, exzessiv und unentwegt, 6 Tage. Technisch geht es zum einen um die Klassiker wie Bleistift, Buntstifte, Tusche und Feder und Pinsel, aber auch andere Materialien sollen Einzug halt, wie Schablonen und Spray, die Fixativspritze, Acryl, Collage und so weiter. Genießt eine Woche Freiheit in der Zeichnung.

noch 1 freier Platz

 

 

Experimentelles Malen und Zeichnen

07.-13. September – 6 Tage – Mo-Sa – 460 € – max 9 Personen

In diesem Seminar geht es darum, freie Malerei und freie Zeichnung symbiotisch zu kombinieren. Freie Malerei im Sinne von nicht realistischer Malerei, ggf. exzessiv, ggf. geordnet, ist den meisten ein Begriff. Zeichnung kann jedoch ebenso frei und nichtrealistisch eingesetzt werden, linear, mit verschiedensten Materialien, winzig sowie riesig groß. Wir werden herausfinden, wie wir beides in Bildern zusammenführen können. Jedwede Form und jedweder Weg ist erlaubt. Realität kann durchaus als Grundlage für freies Arbeiten dienen, es geht allerdings nicht darum, sie abzubilden. Da Zeichnung auch gut als Collage eingesetzt werden kann, werden wir teilweise auch auf Papier arbeiten. 

noch 8 freie Plätze

 

 

Whities

26.-31. Oktober – 6 Tage – Mo-Sa – 460 € – max 9 Personen

Wann sind Bilder weiß? Wieviel Weiß sollten sie beinhalten, um als solche zu gelten? Ein spannendes Experiment. Allemal vermitteln sie Zartheit, Transzendenz und Fragilität. Wie verändert sich dieser Eindruck, wenn es um Realität geht, um verschiedenste Realitäten? Was passiert, wenn Material dazukommt? Struktur? Text? Ein spannende Aufgabe! 

noch 3 freie Plätze

 

Anmeldungen bitte immer nur an diese Adresse: stephangeisler@gmx.com

 

 

Einzelkorrekturen

nachVereinbarung –  Für alle, die einfach ab und zu Feedback benötigen, gibt es auch die Möglichkeit Einzelkorrekturen zu vereinbaren. Der Preis pro Stunde beträgt 90 €. Und das Beste, das geht auch per ….

… Skype

Alles zu dem Thema findest Du hier: Bitte klicken!

 

 

Geschäftsbedingungen

Die Geschäftsbedingungen findest Du unter folgendem Link

Geschäftsbedingungen

 

Atelier Stephan Geisler – Rottstrasse 21 – 44793 Bochum –

 

Möchtest Du übrigens mal auf der Seite meiner künstlerischen Aktivitäten stöbern? Dann bist Du hier richtig!

www.stephangeisler.com